Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Webseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Webseite unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Wünschen Sie eine Anmeldung zu unserem Newsletter, füllen Sie bitte auf unserer Webseite das Feld "E-Mail-Adresse" mit Ihrer E-Mail-Adresse aus und klicken danach auf den darunter liegenden Button "Zum Newsletter anmelden". Zum Zeitpunkt des Klicks auf den Anmelde-Button wird Ihre IP-Adresse und ggf. weitere Informationen wie z.B. Datum und Uhrzeit an den Anbieter unseres Newslettertools versendet und dort ggf. zwecks Durchführung der Anmeldung zum Newsletter in den Serverlogs zwischengespeichert. Sofern die von Ihnen angegebene E-Mailadresse gültig ist und keine anderen technischen Fehler auftreten (Spamfilter auf ihrer Empfängerseite, Übertragunsfehler, etc.), wird Ihnen eine E-Mail beinhaltend Anmeldelink versendet. Erst nachdem Sie den Link in der E-Mail anklicken, werden Sie zum Newsletter angemeldet. Sollten Sie sich nicht selbst bei unserem Newsletter angemeldet haben (weil z.B. jemand anderer Ihre E-Mail-Adresse auf der Webseite eingegeben hat), erfolgt ohne einen Klick auf den Link in der E-Mail keine Anmeldung zum Newsletter (Double Opt-In). Zu unserer eigenen Absicherung wird der Zeitpunkt des Klicks auf den Link, welchen Sie per E-Mail erhalten haben, dauerhaft beim Anbieter des Newslettertools gespeichert. Zusätzlich wird dort auch die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse von welchen Rechner aus der Klick erfolgte, gespeichert. Diese Informationen könne von uns jederzeit vom Anbieter eingeholt werden um die Einwilligung zum Erhalt des Newsletters nachweisen zu können.

Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse(n) welche Sie zur Anmeldung zum Newsletter verwenden, auf Blacklist/Sperrlisten angemeldet haben (Robinson-, ECG-Liste, etc.), geben Sie uns bitte gesondert Bescheid. Wir überprüfen vor dem Versand uns bekannte Listen, können aber aufgrund Änderungen der Anbieter nicht gewährleisten, dass alle existierenden Listen berücksichtigt werden. Sollte Ihre E-Mail-Adresse auf einer uns bekannten Liste geführt werden, erhalten Sie trotz erfolgreicher Anmeldung zum Newsletter keinen Newsletter.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Entweder klicken Sie im Newsletter auf den Abmeldelink oder senden Sie uns Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: newsletter (AT) restaurant-fossil.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse, sowie Versand und Auswertung des Newsletters verwenden wir ein professionelles Newslettertool mit Serverstandort Deutschland. Die Nutzung ist per ADV (Auftrag für Datenverarbeitung) entsprechend den gesetzlichen Vorgaben vertraglich geregelt. Für Details besuchen Sie bitte folgenden externen Link:
https://www.newsletter2go.at/informationen-newsletter-empfaenger/

Externe Links

Wir nutzen auf unserer Seite Verlinkungen (externe Links) zu anderen (externen) Webseiten:
Google Drive
Facebook
Tripadvisor
Falstaff
HTML5Up
Newsletter2Go

Sollten Sie einen Link zu einem dieser Anbieter verfolgen, verlassen sie unsere Webseite und gelangen zum jeweiligen Anbieter. Über die Verarbeitung Ihrer Daten und den Inhalt der Webseiten bei diesen Anbietern haben wir keine Verfügung und können dafür auch keine Verantwortung übernehmen.


IP Adresse und sonstige übermittelte Informationen

Wenn Sie diese Webseite besuchen, wird Ihre IP Adresse zusammen mit dem Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) und ggf. Browsername sowie weitere allgemeine Informationen welche beim Zugriff übermittelt werden, beim Webhoster in den Serverlogfiles gespeichert. Das ist technisch unumgehbar und dient zur Fehlersuche sowie Diagnose beim Webhoster. Wir selbst verarbeiten Ihre IP-Adresse und andere übermittelte Informationen nicht, da wir keine Zugriffs-Statistiken über den Zugriff führen bzw. auswerten.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Thomas Daniel Pugel
Restaurant Fossil
7083 Purbach, Burgenland, Österreich
Tel.: +43 2683 21 025